Montag, 22. August 2016

Die Dinner Rezepte.....

Ganz viele Anfragen kommen wegen der Rezepte zu Lisas Dinner. Ich weiss nicht, warum VOX die nicht eingestellt hat.
Ich hatte vor, Lisas Dinner häppchenweise vorzustellen, aber ich komme mit den persönlichen Anfragen momentan kaum hinterher, Ihr wollt vieles gleich nachmachen, und das verstehe ich auch gut.
Also mach ichs  mal auf die RuckiZucki.Tour....
Das Rinder Sahshimi ist hier,
Der Rub da,

Das Fleisch dort, wobei Lisa das Fleisch schnell und im Ofen in der Küche machen musste....so grob übern Daumen 4 Stunden 200 Grad, 4 Stunden 100 Grad. Am Schluss mit Barbecue Sosse bestreichen, dann erst zupfen.

Burger Buns sind hier,
Chimichurri gibts bei Uwe.
Der Coleslaw ist aus gehobeltem Weisskohl, Apfel, Heidelbeeren, Frühlingszwiebeln gemacht. Dressing aus Salz, Pfeffer, Zitrone, Creme Fraiche. Keine Mengenangaben :-)

Spargel Gazpacho ist out, dafür ists zu spät.

Die Pfirsiche werden gehäutet, gezuckert und in Förmchen gegeben. Marshmallow anpiksen und mit 43 Likör beträufeln. Unter Aufsicht!!! Im Ofen überbräunen lassen.

Und das Eis.....
100 Gramm Zucker
250ml Sahne
3 Eigelb
1 Vanilleschote
8cl 43 Likör
Vermengen, Eismaschine, fertig.
Bei Fragen schreibt Ihr mir halt nochmal :-)

Sonntag, 21. August 2016

Das Dinner....behind the scenes, sowas von in eigener Sache!

Nun ist die aufregende Woche also vorbei, aus meiner Sicht Gottseidank, anstrengend genug war es.
Feedback gabs ordentlich, das Meiste hat uns sehr gefreut, und bestimmt ergeben sich wieder neue, interessante Kontakte durch die TV Aktion. Das ist ja immer wieder das Spannende am Social Networking, und viele meiner FB Freunde, die ich durch Events oder Einladungen von Firmen kennengelernt habe, möchte ich nicht missen. Sie sind eine Bereicherung.

Ich hätte allerdings nicht vermutet, dass die Tatsache, dass ich einen Blog führe, sich negativ für Lisas Teilnahme beim "Perfekten Dinner" auswirken könnte, oder dass der Neid der Menschen manche zu Trollen werden lässt.
Die Kommentar-Seite auf VOX habe ich ignoriert.
Durch den Blog und das obligate Impressum kamen dennoch einige (zum Glück wenige) Nachrichten per Email oder als Kommentare zu mir durch, die mich kurz die Augenbrauen lupfen liessen.

Hier also ein paar Antworten auf Fragen, die sich einige wohl stellen, und die ganz ganz ganz dringlich sind:

Hat Mama Melanie im Hintergrund fürs Kind gekocht?
Oder auch: Hat Lisa das Essen bei Mama bestellt?

Nein, hat sie nicht. Ich habe den Rub ein paar Tage zuvor vorbereitet, die selbstgemachte Barbecue Sosse war noch im Kühlschrank von Lisas Generalproben, und Fond gibts bei uns immer, den koche ich auf Vorrat.
Am Drehtag habe ich Spargel geschält und gedämpft, Kohl und Apfel gehobelt und Pfirsiche gepellt.
Ende.
Rinder Sashimi, Mayo, Chimichurrie, Gazpacho, Brioche Buns, Coleslaw, Eismasse, Pulled Pork....das alles wurde von Lisa unter den Argus-Augen vom Drehteam und ohne meine Mithilfe von Lisa hergestellt und abgeschmeckt.
Das Dessert war für sie eine besondere Herausforderung, sie mag nicht so gern süss, und findet die Umsetzung von Desserts ziemlich schwierig. Deshalb hat sie sich für was Einfaches entschieden.
Mama Melanie war ab Eintreffen der Gäste mit ihrem Mann auswärts essen.


Das habt Ihr doch vorher alles geübt, oder? Und Mama Melanie hat ihr das gezeigt....?

Äh, ja? Logo. Wer probt sein Menü vorher nicht? Lisa hat das Kochen von mir und von ihren Omas gelernt.

Wieso umarmt Lisa den Metzger, wo gibts denn sowas?

Norbert Klüpfel, seines Zeichens Metzger mit lecker Fleisch und einem Dry Age Reifeschrank, ist der Cousin meines Mannes. Er und Lisa haben ein herzliches Verhältnis. Sich NICHT zu umarmen hätte sich für beide komisch angefühlt.

Und der Vater? Gibts den auch? Macht der nix? 

Den gibts. Der macht sogar ganz viel. Aber halt nicht im Fernsehen (recht hat er).

Was soll der Gerätepark im Wäschekeller?

Wir haben ordentlich ausgestattete Ferienwohnungen und ein Kosmetikstudio. Mit blitzsauberer Wäsche. Viel Wäsche.
Und üblicherweise ist dieser Keller piccobello, wenn nicht gerade ein marodierendes TV Team seinen ganzen persönlichen Kram dort deponiert.

Auch unser Alter, unser Aussehen und unser Vermögen wurde viel diskutiert. 

Naja, was soll ich sagen? Wir sind durchs Nichtstun reich geworden, liegen den ganzen Tag am Pool oder im eigenen Studio rum, und lassen uns behandeln. Aber erst, wenn der Personal Trainer da war, und das Hausmädchen und der Gärtner die wichtigsten Sachen erledigt haben. Muaaahhhaaaaaaa.

Soviel dazu. Sagt mal, echt jetzt......? Gehts in den Foren immer so ab? Wem gibt das was? Ich kann mir kaum vorstellen, dass man sich danach besser fühlt?
A propos: Hier kann man zukünftig nicht mehr anonym kommentieren. Zeigt Euch, wenn Ihr was zu sagen habt, ich freu mich drüber.

Jetzt lüften wir aber bitte mal ordentlich durch, und dann frisch ans Werk.....von nix kommt nämlich nix ;-)











Freitag, 19. August 2016

Sneak Preview DPD

Bevor meine Tochter heute Abend loslegt, lüfte ich ganz kurz das Geschirrtuch und lasse Euch ein bisschen spitzeln.
Für Ihren Hauptgang benötigt Lisa folgende Gewürzmischung:



Das ist ein Magic Dust Rub und wird für...sagichnochnicht verwendet.
Es besteht bei mir aus:
4EL Salz
4EL braunem Zucker
4EL Chilipulver
4EL süssem Paprika
4 EL Knoblauchgranulat
4EL getrockneten Zwiebeln
2EL Senfsaat
2EL Pfefferkörnern

Ab damit in die Gewürzmühle, mahlen und schnuppern.
Was damit gemacht wurde, erfahrt Ihr um Sieben auf VOX.
:-)




Freitag, 12. August 2016

Das perfekte Dinner....

Habt Ihr Lust, mal in meine Küche zu gucken?
Meine Tochter Lisa macht beim "Perfekten Dinner" mit. Nächste Woche ist VOX zu Besuch im Allgäu.....
Was es gibt? Wird nicht verraten. Die Deko ist schlicht und hübsch, das Wetter tut sein Übriges...
Schaut doch mal bei uns vorbei ;-)




Nachtrag:
Die Austrahlung ist nächste Woche, von Montag bis Freitag. Die Dreharbeiten sind bereits vorbei ;-)


Mittwoch, 3. August 2016

Kartoffel unser, die Du bist auf dem Teller...

...begossen wirst Du mit geklärter Butter, bestreuselt mit Parmesan....
PAPPANOZZA.
Göttlich. Ich glaube, ich habs beim Stöbern in Facebook entdeckt (Vero, war das bei Dir?)
Eigentlich nix anderes als Kartoffelstampf mit etwas Parmesan.
Mehlige Kartoffeln kochen, abgiessen, Sahne dazu, geriebenen Parmesan rein, salzen, pfeffern, stampfen.
Der Himmel. Was man dazu mag? Gemüse aller Art, nur Butter, Fleisch von mir aus, für meinen Mann ein paar Garnelen....Auch sehr lecker sind in Butter geschmälzte Zwiebeln, oder Panko-Brösel....tobt Euch aus!!!



NACHTRAG!
Gut, dass Vero so gut aufpasst....ich habe die Zwiebeln unterschlagen. Zwiebeln mit Kartoffeln im Verhältnis 1:3 werden gekocht und dann erst gestampft.
Danke für Mitdenken :-)